Datenschutzrichtlinie der Plattform

Datenschutzrichtlinie der Plattform

Aktualisiert Juli 2022

Wer sind wir?

„PureSpectrum“[1] hat Technologien und ein Webportal entwickelt, um Forschenden dabei zu helfen, sich mit Menschen auszutauschen, die daran interessiert sind, ihre Meinung einzubringen. In dieser Richtlinie wird beschrieben, wie Ihre personenbezogenen Daten von uns verwendet werden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen und wir nehmen die Sicherheit Ihrer Informationen sehr ernst. Um Ihre Daten zu schützen, haben wir strikte Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Zu diesen Maßnahmen gehören robuste Sicherheitsverfahren sowie die Verschlüsselung aller Daten in unseren webbasierten Anwendungen.

Sollten Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben oder sich diesbezüglich mit uns in Verbindung setzen wollen, wenden Sie sich bitte über die am Ende dieser Erklärung angegebenen Kontaktdaten an uns.

Welche Informationen wir über Sie sammeln und woher diese stammen

Um Sie und Forschende optimal einander zuordnen zu können, bitten wir Sie um einige demografische Angaben zu Ihrer Person. Dies umfasst

  • Ihr Alter
  • Ihr Geschlecht
  • Ihr Einkommen
  • Postleitzahl
  • Abstammung
  • Ethnische Zugehörigkeit
  • Familienstand

Wir werden Sie zwar nicht um Daten bitten, anhand derer Sie direkt identifiziert werden können, wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift oder Ihre Telefonnummer, aber wir werden zusätzliche, projektspezifische Informationen von Ihnen erheben. Diese Daten sind abhängig vom jeweiligen Projekt – es kann sich dabei jedoch um vertrauliche oder sensiblere Daten handeln, wie z. B. gesundheitsbezogene oder medizinische Informationen, Informationen über den Bildungsstand, politische oder religiöse Überzeugungen sowie berufs- oder beschäftigungsbezogene Informationen, einschließlich des Berufs. Bitte nehmen Sie nicht an Umfragen teil, bei denen nach diesen Informationen gefragt wird, wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass diese Daten gesammelt, verarbeitet und an den Auftraggeber des jeweiligen Projekts weitergegeben werden.

Darüber hinaus holen wir Daten aus den folgenden Quellen ein, um Ihre Übereinstimmung mit Projekten, an denen Sie möglicherweise teilnehmen möchten, besser zu verstehen und um unser Geschäft zu schützen.

  • Geografischer Standort
  • IP-Adresse
  • Gerätespezifische Daten, einschließlich der Erfassung von Informationen über Ihr Gerät (z. B. das Betriebssystem des Geräts, die anderen Anwendungen auf Ihrem Gerät, der Netzbetreiber des Geräts, der Gerätetyp, die Zeitzone, der Netzstatus, der Browsertyp, die Browser-ID und andere Informationen, die einzeln oder in ihrer Gesamtheit zur eindeutigen Identifizierung Ihres Geräts verwendet werden könnten)

Außerdem werden unabhängig generierte Daten gespeichert, um Ihre Teilnahme an Projekten zu verfolgen und die Korrektheit zu prüfen.

  • Einzigartige Benutzer-ID
  • Korrektheitsbewertung

Wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden

Wir verwenden die oben beschriebenen Informationen aus den folgenden Gründen.

Zweck der Verarbeitung Begründung
Ermitteln von Möglichkeiten für Kundenbefragungen über externe Marktforschungsunternehmen, für die Sie infrage kommen könnten Ihre Teilnahme erfolgt über Ihr Partner-Marktforschungsunternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist.
Offenlegen solcher Datensegmente gegenüber Kunden der externen Marktforschungsunternehmen zur Messung von Zielgruppen Ihre Teilnahme erfolgt über Ihr Partner-Marktforschungsunternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist.
Ergänzen von abgeschlossenen Kundenumfragen um zusätzliche (von Ihnen bereitgestellte) Datensegmente und Übermitteln der ergänzten Umfragedaten an Kunden der externen Marktforschungsunternehmen zu Analyse- oder Forschungszwecken Mit der Teilnahme an diesen Projekten erklären Sie sich einverstanden, können Ihre Einwilligung jedoch jederzeit widerrufen.

Bitte beachten Sie, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung keine Auswirkungen auf frühere Verarbeitungsvorgänge für Projekte hat, an denen Sie bereits teilgenommen haben.

Schutz unseres Unternehmens und unserer Kunden vor einem missbräuchlichen Umgang mit unseren Plattformen, Cyberangriffen oder unsachgemäßer Nutzung unserer Dienste sowie zur Verhinderung von Betrug und zur Verbesserung der Datenkorrektheit Es liegt in unserem berechtigten Interesse, unser Geschäft und unsere Systeme vor unsachgemäßer Nutzung oder Angriffen zu schützen.

 

Bei einigen der Entscheidungen, die wir über Sie treffen, kann es sich um vollständig automatisierte Verfahren handeln, wie z. B. die Bewertung der Korrektheit und Relevanz für bestimmte Projekte. Nach unserer Auffassung hat diese automatisierte Verarbeitung keine nennenswerten Auswirkungen auf Ihre Privatsphäre, Sie können sich jedoch jederzeit über den Vertreter Ihres Partner-Marktforschungsunternehmens oder über die unten angegebene E-Mail-Adresse an uns wenden, wenn Sie Bedenken oder Fragen haben.

An wen wir Ihre Daten weitergeben können:

Wenn Sie für eine Kundenumfrage eines externen Marktforschungsunternehmens infrage kommen, stellt uns das externe Marktforschungsunternehmen Ihre eindeutige Identifikationsnummer und einen Link zu der Umfrage zur Verfügung. Sie werden dann von dem externen Unternehmen, welches Sie angeworben hat, zur Teilnahme an der Kundenumfrage eingeladen.

Unter Umständen werden Ihre Daten auch an folgende Stellen weitergegeben:

  • Zugehörige der PureSpectrum-Gruppe
  • Unsere qualifizierten Berater, Sachverständigen und Auditoren
  • Wenn wir gesetzlich zur Offenlegung verpflichtet sind; oder
  • Im Rahmen des Verkaufs eines oder mehrerer Segmente unseres Unternehmens
  • Dynata LLC – unser Partner, durch den Ihnen zusätzliche Umfragemöglichkeiten eröffnet werden können. Wir geben bestimmte personenbezogene Daten und soziale/demografische Informationen an diese Stellen weiter, damit diese sie für die in ihren Datenschutzbestimmungen beschriebenen Zwecke verwenden können. Die Datenschutzrichtlinie von Dynata LLC finden Sie hier: www.dynata.com/privacy.

Darüber hinaus erstellen wir aus Ihren Daten anonymisierte und statistische Auswertungen, die anderen Organisationen und Forschungsgruppen zur Verfügung gestellt werden können.

In Ausnahmefällen können Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden Ihre Daten von uns anfordern. Wir werden Ihre Daten nur dann an diese Behörden weitergeben, wenn eine ausreichende rechtliche Grundlage dafür besteht.

Wenn wir vermuten, dass jemand betrügerische Absichten verfolgt oder einen Versuch unternommen hat, unsere Systeme zu manipulieren, vermerken wir dies in unseren Aufzeichnungen und können diese Informationen an Stellen weitergeben, die wir als relevant erachten – wie z. B. an Vertreter unserer Partner-Marktforschungsunternehmen oder an unseren Kunden.

Wie Ihre personenbezogenen Daten übertragen und gespeichert werden

Ihre personenbezogenen Daten können von unseren Mitarbeitern, Vertretern oder Kunden an den von uns betriebenen Standorten weltweit verarbeitet, gespeichert oder abgerufen werden, insbesondere in den USA. An einigen dieser Standorte gelten möglicherweise nicht die gleichen Datenschutzgesetze wie in Ihrem Heimatland. In diesen Fällen werden wir Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten treffen, einschließlich rechtlicher Schutzmaßnahmen, die durch Regelungen wie die Datenschutz-Grundverordnung des EWR vorgeschrieben sind.

Ihre personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit den Vorgaben aufbewahrt, die wir von unserem Partner-Marktforschungsunternehmen und unseren Kunden erhalten. In Fällen, in denen wir unabhängig von diesen Partnern Daten über Sie speichern, werden wir diese Daten in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien zur Aufbewahrung von Daten aufbewahren und vollständig anonymisieren, sobald kein Bedarf mehr besteht, Ihr Profil mit dem einreichenden Marktforschungsunternehmen oder unseren Kunden in Verbindung zu bringen.

Ihre Möglichkeiten

Wir respektieren die Rechte, die Einzelpersonen gemäß den lokal für sie geltenden Datenschutzbestimmungen zustehen. Sofern entsprechende Rechte für Sie bestehen, haben Sie die Möglichkeit, diese in Bezug auf die von uns gespeicherten Daten über Ihr Partner-Marktforschungsunternehmen geltend zu machen. Diese umfassen:

  • Das Recht, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten und zu erfahren, welche Daten wir speichern
  • Das Recht auf Zugang zu Ihren Daten sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Das Recht auf Vergessenwerden
  • Das Recht, bereits erteilte Einwilligungen zu widerrufen
  • Das Recht, dem Verkauf Ihrer Daten zu widersprechen (gemäß dem California Consumer Protection Act „CCPA“ von 2018)
  • Das Recht, nicht diskriminiert zu werden, wenn Sie Ihre Rechte geltend machen
  • Das Recht, vollständig automatisierten Verfahren zu widersprechen oder menschliches Eingreifen einzufordern
  • Das Recht, bei einer lokalen Aufsichtsbehörde für Datenschutz und Informationssicherheit Beschwerde einzulegen

Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen oder Widerspruch einlegen, übernimmt das Unternehmen, das Sie zu der jeweiligen Umfrage eingeladen hat, die alleinige Haftung und Verantwortung für die Verwaltung aller Anfragen und Widerspruchsanträge und wird Ihre Anfrage in Ihrem Namen an PureSpectrum weiterleiten.

Wie Sie Kontakt mit uns aufnehmen können

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten haben oder Ihre Rechte gemäß den
lokalen Datenschutzgesetzen oder -vorschriften geltend machen möchten, können Sie sich
an Ihr Partner-Marktforschungsunternehmen wenden oder uns eine E-Mail senden an privacy@purespectrum.com.

Durch Ihre Teilnahme an Umfragen haben Sie keinen Anspruch auf etwaige Vorteile, die von den externen Marktforschungsunternehmen angeboten werden, oder auf eine Mitgliedschaft bei diesen Unternehmen. Sollten Sie diesbezüglich Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an respondentsupport@purespectrum.com.

 

 

 

[1] Zu PureSpectrum gehören (unter anderem) PureSpectrum Inc., PureSpectrum UK Limited, PureSpectrum Pte Limited Singapore, PureSpectrum Pty Limited Australia und PureSpectrum India Private Limited. Diese Organisationen können sich jedoch von Zeit zu Zeit ändern.